Home » Blog » BDSM Cam Girl Shirlywild im geilen Fetisch Interview

BDSM Cam Girl Shirlywild im geilen Fetisch Interview

BDSM Cam Girl Shirlywild im geilen Fetisch Interview

Dieses Mal stellt sich die zeigefreudige Shirly Wild bei Euch vor. Diese versaute junge Dame steht auf BDSM und präsentiert ihre sexuelle Neigung auch ausgiebig in ihren Shows. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt, um mehr über sie zu und ihre geilen Geheimnisse zu erfahren.

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

Ich bin Shirly Wild und bin 28 Jahre alt. Seit März 2016 bin ich leidenschaftliche Pornodarstellerin und kann mir nichts Geileres vorstellen als von tausenden Leuten beim Sex gesehen zu werden..

Wie bist Du zu Cam4 gekommen und warum hast Du angefangen zu cammen?

Bevor ich Pornodarstellerin wurde, habe ich bereits als Webcam-Model gearbeitet. Ich bin dazu über eine Freundin gekommen. Es hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich dabei geblieben bin. Ich habe noch immer viel Spaß daran, aber ich habe mich auch anderweitig umgeschaut. So bin ich zu Cam4 gekommen. Es bereitet mir an jedem Tag mehr Freude und ich liebe es.

Hat das Cammen Dein (Sex-)Leben verändert?

Ja, sehr sogar! Mein Sexleben war vorher eigentlich nicht wirklich spannend, deswegen habe ich auch angefangen zu cammen. Es ist so geil, wenn die Jungs mir zuschauen, das turnt mich immer wieder an.shirlywild3

Inwiefern hat das Cammen einen positiven Einfluss auf Dein Leben gehabt?

Es macht so viel Spaß vor der Kamera zu performen, dass ich es manchmal kaum abwarten kann. Jeder Tag und sogar jede Stunde sind unterschiedlich, das macht es so spannend. Und weil die Männer alle so nett sind, macht es noch mehr Spaß.

Welche Fetisch-Anfrage ist Dir die liebste. Und hast Du einen Fetisch?

Alle Fragen rund um BDSM. Wie viele schon wissen, liebe ich BDSM und das ist auch mein Fetisch. Viele Anfragen kommen, weil die Leute etwas darüber in Erfahrung bringen und es selbst ausprobieren wollen. Was ich derzeit zeige ist das Anwenden von Klammern, Nippelklemmen, Kerzenwachs. Ich mag auch Würgen und generell alles was mit geilen Schmerzen zu tun hat, doch mein Liebstes ist natürlich: Spanking. Ich habe ein tolles Foto mit Po-Spanking. Ich mache viele Videos mit Spanking. Wer sie sehen möchte: http://www.real-life-spankings.com/member_videos_shirly.html

Hast Du ein Lieblings-Sextoy? Kannst Du mehr darüber erzählen?

shirlywild4Ja, das OhMiBod Ei. Das ist wirklich eine großartige Erfindung, und ich werde es
auf jeden Fall verwenden in meinen Shows.

Was war die bislang ungewöhnlichste Anfrage, die Du bei Cam4 gehabt hast?

Ob ich meine Zunge herausstrecken kann. Ja, ich weiß, das ist eine simple Anfrage, aber ich verstehe immer noch nicht, warum Männer das wollen.

Hast Du Hobbies in der Freizeit?

Ja, Netflix! Hahaha. Ich bin wirklich versessen darauf, jeden Tag meine Serien zu schauen. Ich muss manchmal recht genau meine Zeit einteilen, damit ich genügend Zeit für meine Serien habe.

Hast Du vor, mit Gästen eine Show zu planen?

Ja, auf jeden Fall. Ich habe Kolleginnen, die das sehr gerne mal mit mir machen möchten. Aber auch Kollegen, die shirlywild2sich dafür interessieren, mit mir eine Show zu machen. Aber ich sage Euch gleich: Ich bin nicht so niedlich, wie ich aussehe. Das werden eher harte Shows bei denen es richtig geil zur Sache geht! ;)

Hast Du Ratschläge für neue Kolleginnen?

Ja. Macht das, was ihr macht gut und hört nicht darauf, was andere sagen. Es wird immer Menschen geben, die nicht gut finden, was Du machst. Bleibe bei Deiner Sache. Stelle klare Grenzen auf. Hab Spaß an der Sache. Das ist alles.

Versaute Grüße, eure Shirly Wild :*

Die versauten Fetish Tweets von diesem heißen BDSM Cam Girl sind ein Muss! Deshalb folge ihr jetzt auf Twitter unter @xxx_shirly_xxx

Lust auf mehr?

Bring mich jetzt zum Profil von Shirlywild

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>