Home » Blog » Show Ideen – Der Perfekte Striptease

Show Ideen – Der Perfekte Striptease

Show Ideen – Der Perfekte Striptease

Ein Striptease ist die perfekte Art, um Deine Fans auf Cam4 noch neugieriger und geiler auf Dich zu machen! Wenn Du Dich mal von Deiner sinnlichen, verführerischen Seite zeigen willst, Inspiration für Deine nächste Cam Show suchst, oder einen Striptease mal ganz privat für Deinen Partner machen willst, bist Du hier richtig! Alles, was Du für einen gelungenen Striptease machen musst, ist Dir genau die richtige Kleidung auszusuchen und sie dann so verführerisch wie möglich auszuziehen. Befolge einfach die beiden Schritte in diesem Artikel und dann kann nichts schief gehen!

 

Oder

Schaue Dir direkt heiße live Shows an

 

Erster Schritt: Zieh Dich aus (Strip)

Beginne damit, Dir langsam und verlockend die Kleidung auszuziehen, die die weniger intimen Teile Deines Körpers bedeckt und arbeite Dich ganz langsam zu den intimeren Körperteilen. Du kannst erst ein wenig Bein zeigen, als nächstes ein wenig Oberschenkel und zu guter Letzt die innere Seite Deines Oberschenkels, die sich kurz vor Deiner Unterwäsche befindet.

 

Kleidung

Zieh irgendwas an, in dem Du Dich sexy und sinnlich fühlst. Ob es ein Kleid ist, ein gemütlicher Pyjama oder super kurze heiße Shorts ist wirklich egal, da Du Dich darin wohl fühlen musst. Noch dazu bleibt die Kleidung ja sowieso nicht allzu lange an Deinem Körper. 😉

 

Musik

Die Musik, zu der Du Dich ausziehst, kannst Du Dir auch frei aussuchen. Das Wichtigste ist, dass Du Dich dazu gut bewegen kannst und vielleicht sogar ein bisschen die Hüften dazu schwingen kannst. Am besten lässt Dich die Musik sexy genug fühlen, um die ganze Sache ausgelassen anzugehen.

 

Spielchen

Zeige ein wenig reizende Haut, dann verdecke sie wieder, dann zeige sie erneut. Diese Regel zu einem guten Striptease wird Deine Zuschauer / Deinen Partner super aufgeregt und geil auf mehr machen. Du musst die Spannung langsam aufbauen und das Verlangen nach Dir in den Zuschauern schrittweise steigern. Langsame sexy Bewegungen verleihen dem Striptease seine Sinnlichkeit.

Zweiter Schritt: Heiß machen (Tease)

Dieser Teil ist das Herzstück des Striptease. Hier kannst Du Deinem Zuschauer am eigenen Körper demonstrieren, wie Du berührt oder geleckt werden willst, wie Du Deine Haare berührt haben oder Deine Oberschenkel gestreichelt haben willst. Falls Du es magst, auf den Arsch geschlagen zu werden, demonstriere das Deinem Zuschauer ruhig und zeige, wie sehr es Dir gefällt.

 

Hab Spaß mit Deinem Körper

Nutze hierbei jeden Zentimeter Deines Körpers und konzentrier Dich voll darauf. Berühre mit Deinen Händen jede Kurve und Rundung Deines Körpers und spüre Deine Haut und Haare in vollen Zügen. Sorge dafür, dass Deine Zuschauer sehen, wie viel Spaß Du mit Dir selbst hast – das garantiert, dass sie ebenfalls Spaß mit Dir haben wollen!

Wenn Du daran glaubst, das Geilste zu sein, das Gott jemals kreiert hat, dann werden andere Dich auch so sehen! Viel Spaß beim Ausprobieren unserer Tipps.

 

Und jetzt

Schaue Dir heiße live Shows an

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>