Home » Blog » Virtual Reality Camgirl im Interview: Sexyp1ncess

Virtual Reality Camgirl im Interview: Sexyp1ncess

Virtual Reality Camgirl im Interview: Sexyp1ncess

Du wirst bestimmt schon gemerkt haben, dass Cam4 Dir seit einer Weile die Möglichkeit bietet, geile Live Cam Shows in Virtual Reality anzusehen (kurz: VR). Diese Methode hat die Art Cam Shows zu genießen revolutioniert! Du kannst Dir das Camgirl nicht nur ansehen, sondern auch das Gefühl haben, tatsächlich dabei, also mit ihr in einem Raum zu sein. Eines der Camgirls, die dieses Feature anbietet, ist SexyP1incess. Dieses  Virtual Reality Camgirl namens Emma, haben wir heute für Dich im Interview! Sie berichtet über ihre Erfahrungen mit VR Cam Shows und Du hast die Möglichkeit, sie dadurch kennenzulernen! Viel Spaß beim Interview…

 

 

Oder

Besuche direkt Sexyp1ncess’ Profil

 

Was magst Du an Virtual Reality am Liebsten?

Wenn Virtual Reality und Cam Shows zusammenfallen, ist das Beste daran, dass ich das Gefühl habe, meinen Zuschauern die Möglichkeit zu bieten, mich auf eine ganz neue Art und Weise zu sehen und zu erleben. Noch dazu ist die VR Erfahrung etwas, das nicht jedes Camgirl anbietet, darum liebe ich auch die Einzigartigkeit daran. Die Vorstellung, dass alle meine Zuschauer tatsächlich um mich herum sind und sich so nah an mir dran befinden, macht die ganze Sache wahnsinnig aufregend. Virtual Reality an sich, liebe ich schon seit langer Zeit. Früher habe ich mich auf den Zimmerboden gelegt und den Mond in VR betrachtet, das war sehr cool.

Wie hat VR Deinen Umgang mit Fans verändert oder Dich noch berühmter gemacht?

Ich bin der festen Überzeugung, dass VR meine verbale Interaktion mit meinen Zuschauern stark verbessert hat. Früher habe ich es vorgezogen während meinen Shows nur zu tippen, jetzt liebe ich es tatsächlich laut zu sprechen. Das ändert natürlich die Art wie meine Zuschauer mich wahrnehmen und verbessert meinen Draht zu ihnen.

Wenn Du Dir unabhängig von Geld einen Ort auf der Welt aussuchen dürftest, an den Du sofort reisen dürftest, welcher wäre das und was würdest Du dort machen?

Es ist sehr schwer, sich auf einen Ort festzulegen, aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich glaube ich Polar Park wählen. Es ist ein Wildpark, in dem sich zahme Wölfe befinden, denen man nahkommen kann und mit denen man sogar kuscheln kann. Wenn man Glück hat, sieht man sogar, wie sie die Nordlichter anheulen.

Was machst Du nach Deinen Camshows am liebsten?

Mich einfach mit meinen Freunden zu entspannen, ist meine Lieblingsbeschäftigung. Ich schaue in meiner Freizeit aber auch gerne Netflix, höre viel Musik und bade auch sehr lange. Normale Dinge halt.

Wieso bist Du ein Camgirl geworden?

Ich war gelangweilt. Ich hatte absolut nichts in meinem Leben, das mich erfüllt hat und hatte lange Zeit nichts Neues oder besonderes mehr erlebt. Ich wollte etwas ausprobieren, dass mir einen neuen Nervenkitzel bietet und mein Leben mit Spaß füllt. Live Camming hat mir genau diese Art von Aufregung geboten und mir so viel Spaß gemacht, dass ich einfach dabei geblieben bin! Noch dazu schadet das extra Geld auch nicht…

Was magst Du an Deinen Fans am liebsten?

Oh meine Fans sind unbezahlbar. Oft habe ich das Gefühl, sie sehen in mir und meinen Shows etwas tieferes als nur Brüste und andere sexuelle Dinge. Einer von ihnen meinte mal „Ich bin gekommen um Deinen Arsch zu sehen und bin wegen Deines Gehirns geblieben“. Das hat mich sehr besonders fühlen lassen, da meine Fans, die mich in Camshows kennengelernt haben, doch so viel mehr in mir sehen.

 

Was machst Du mit Deinen Freunden am liebsten?

Ich bin sehr altmodisch was das angeht. Ich bin der Meinung, dass es vollkommen egal ist, wo wir sind oder was wir uns vorgenommen haben, wir haben Spaß solange wir zusammen sind. Daher merke ich auch, dass ich die richtigen Freunde gefunden habe. Egal in welcher Situation wir sind, egal wie langweilig es auch sein mag, wir haben immer etwas zu lachen.

Was machst Du während Deiner Shows am liebsten?

Das kommt drauf an, wie meine Fans und ich drauf sind. An manchen Tagen, sind die Shows sehr albern und wir lachen alle sehr viel. Manchmal kann man einfach nichts ernst nehmen und aus allem einen Witz machen. An anderen Tagen, wenn wir alle sehr geil sind, masturbieren wir bis wir nicht mehr können.

Was war der lustigste Moment, während einer Camshow?

Hmm… ein Mal habe ich einen Dildo auf meine Stirn geklebt und so getan, als ob ich ein Einhorn bin. Es war eine alberne Shows aber wir hatten alle sehr viel Spaß.

 

Was machst Du, um Dich auf eine Show vorzubereiten?

Natürlich ziehe ich mich sexy an und bereite mich mental auf die Stimmung vor. Aber am dringendsten brauche ich Kaffee. Ich bin wirklich süchtig nach Kaffee und es ist mein wichtigster Treibstoff. Ohne Kaffee würde meinen Shows die Energie fehlen.

Wie hast Du Dir Deinen Cam4 Namen ausgesucht?

Lustig, dass mir ausgerechnet diese Frage gestellt wird. Als ich noch ein Kind war, wollte ich als Erwachsene eine Princess (Prinzessin) werden. Als ich dann in meinen Teenagerjahren war, wollte ich eigentlich nur sexy sein. Jetzt bin ich tatsächlich erwachsen und will eine sexy Prinzessin sein. Der Name sexyprincess war jedoch schon vergeben, also habe ich ich meine eigene Art von Prinzessin erfunden: P1ncess.

 

Was machst Du an Tagen, an denen Du Dich nicht so sexy fühlst, um das Problem zu beheben?

Ich sage mir dann immer selbst, dass irgendwo auf dieser Welt eine sehr schöne, heiße Frau gerade an einer Tür zieht, auf der ganz klar „drücken“ steht. Dann fühl ich mich gleich besser.

Welchen anderen Darsteller auf Cam4 magst Du gerne?

Oh nein, ist das eine Trick-Frage? Ich werde bei sowas sofort peinlich berührt! Also wenn ich es sagen muss: ich finde, dass Theo (q2to) wirklich sehr heiß ist :D.

Was ist das Schönste, was Deine Fans jemals für Dich getan haben?

Meine Fans machen eigentlich immer schöne Dinge für mich. Die gesamte Atmosphäre in meinen Shows, ist immer sehr liebevoll und voller Unterstützung und alle tragen dazu bei, dass die Shows gut werden. Ich könnte mir niemals nur eine Sache aussuchen, das wäre den anderen schönen Dingen, die meine Fans für mich getan haben gegenüber unfair.

Was findest Du am schönsten daran, ein Camgirl zu sein?

Ich persönlich hab viel davon gelernt. Seitdem ich ein Camgirl bin, bin ich sehr viel unabhängiger geworden. Noch dazu habe ich gelernt, diskreter zu sein und somit auch, mir die richtigen Freunde auszusuchen. Vertrauen ist das Wichtigste.

Was hast Du für Tipps für Leute, die neu in der Camming Industrie anfangen?

Habe einfach Spaß daran und vergiss nicht, Humor in Deine Shows mit einzubringen. Wenn Du Deine Zuschauer zum Lachen brings, werden sie sich auf jeden Fall an Dich erinnern. Wenn Du zu verkrampft bist, wird die Show weder Dir noch Deinen Zuschauern Spaß machen.

Was magst Du am liebsten an Dir?

Kann mich nicht zwischen meinem Arsch und meinen inneren Werten entscheiden 😀

Wie planst Du Deine VR  Shows für die Zukunft, um sie noch aufregender zu machen?

Hey hey ich will jetzt nicht alle meine Geheimnisse preisgeben. Ich hab auf jeden Fall noch viel mit VR vor… viele intime Momente mit meinen Fans in Planung. Auf jeden Fall solltest Du auf mein Profil achten!

 

Worauf wartest Du?

Besuche jetzt Sexyp1ncess’ Profil

 

Kommentare (2)

  1. VR Pov says:

    Ich bin schon VR Pornoliebhaber. Jetzt ist Zeit für mich! VR + Sexypeincess. Mein bestes Camgirl :)

  2. Vr deutsche says:

    Ich bin ein vr Patient.Ich schaue gerne vr Videos in meiner Freizeit.mein lieblings Cam Girl.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>